/

Christopher Crell’s Rezepte Video ④ Geräuchtes Lachssteak, auf Kräuter-Kartoffelplätchen mit Meerrettich Schaum

Cooking with Hurom HZ Slow Juicer!
Geräuchtes Lachssteak, auf Kräuter-Kartoffelplätchen mit Meerrettich Schaum

Zutaten 1 Person:

1 geräuchertes Lachssteak
3 Kartoffeln geschält
1 Zwiebel
Ein Bund Petersilie und ein Bund Dill
Teelöffel Sahne Meerrettich
50 ml Sahne
Salz und Pfeffer
2 Radieschen
Pflanzen Öl

Zubereitung:

  1. Geben sie das Lachssteak bei 80°C zum Temperieren in den Ofen.
  2. Legen sie etwas Dill und Petersilie als Garnitur zur Seite
  3. Schälen sie die Zwiebel und schneiden sie mit den Kartoffeln alles in so große Stücke, dass sie in den Hurom Slow Juicer passen.
  4. Geben sie nun die Kräuter mit der Zwiebel und den Kartoffeln in den Entsafter.
  5. Nun nehmen sie den Kartoffel-Kräuter Teig, geben etwas Flüssigkeit vom entsaften und etwas Stärke die sich am Boden angesammelt hat mit Salz und Pfeffer in die Kartoffel Masse und kneten alles ordentlich durch.
  6. Jetzt geben sie etwas Öl in eine erhitze Pfanne oder Grillplatte. Formen drei etwa gleichgroße Kartoffelplätchen aus der Masse und braten sie von beiden Seiten je ca. 3 Minuten an.
  7. Parallel geben sie etwas von dem Saft mit dem Meerrettichin und der Sahne in einen kleinen Topf und erhitzen diesen.
  8. Die Sauce mit Salz abschmecken und mit einem Stab Mixer aufschäumen.
  9. Die Kartoffelplätchen in die Mitte eines Tellers setzen. Das warm gemachte Lachssteak darauf setzen. Den Schaum drum herum mit geviertelten Radieschen napieren und noch etwas Petersilie und Dill als Garnitur daran stecken.
TOP