Rezepte - Hurom Europe
Einfache und gesunde Saftrezepte zur Inspiration

Wir haben einzigartige und leckere Saftrezepte zusammengetragen, damit Sie alles aus Ihrem Hurom Langsamentsafter herausholen können. Entdecken Sie neue Zutaten, erleben neue Geschmacksrichtungen und beginnen Ihren Tag mit einem Glas frischen Safts.

Abenteuerlich
Erweitern Sie Ihren Horizont mit ungewöhnlichen Zutatenkombinationen.
Blaubeereis
Zutaten:
Blueberry
(frozen) 1 cup
Strawberry
(frozen) 1 cup
Yogurt
1 cup
Honey or Oligosaccharides
2T
Zubereitung:
1. Bereiten Sie das Eissieb vor und öffnen den Saftdeckel.
2. Bereiten Sie die gefrorenen Heidelbeeren, Erdbeeren und den Joghurt vor.
3. Geben Sie abwechselnd die Zutaten aus Punkt 2 in Ihren Hurom Entsafter.
4. Geben Sie nach Belieben Honig hinzu.
Bananen-Honig Eiscreme
Zutaten:
Banana
(frozen) 2ea
Yogurt
1 cup
Lemon juice
1ts
Cinnamon
to taste
Honey or Oligosaccharides
2T
Zubereitung:
1. Bereiten Sie das Eissieb vor und öffnen den Saftdeckel.
2. Bereiten Sie die gefrorenen Bananen, den griechischen Joghurt, den Honig und Zitronensaft vor.
3. Geben Sie abwechselnd die Zutaten aus Punkt 2 in Ihren Hurom Entsafter.
4. Die Mischung aus Punkt 3 in eine Tasse geben und je nach Geschmack mit Zimtpulver bestreuen und Honig beträufeln.

Tipp:
Schneiden Sie Ihre Früchte in 3 cm große Stücke und legen sie einen halben Tag lang in den Gefrierschrank.
Pfirsich-Kirscheiscreme
Zutaten:
Peach
(frozen) 1 cup
Cherry
(frozen) 1 cup
Zubereitung:
1. Bereiten Sie das Eissieb vor und öffnen den Saftdeckel.
2. Bereiten Sie den gefrorenen Pfirsich und die gefrorenen Kirschen vor (etwa 3 cm große Stücke schneiden). Entfernen Sie die Kerne.
3. Geben Sie abwechselnd die Zutaten aus Punkt 2 in Ihren Hurom Entsafter.
Selbst gemachtes Patbingsu
Zutaten:
Milk
(frozen) to taste
Milk
(condensed) to taste
Red Beans
to taste
Nuts
to taste
Fruit Toppings
to taste
Zubereitung:
1. Bereiten Sie das Eissieb vor und öffnen den Saftdeckel.
2. Bereiten Sie gefrorene Milch, Kondensmilch, rote Bohnen, Nüsse und Obstbelag vor.
3. Geben Sie die gefrorene Milch in das Eissieb.
4. Geben Sie Nummer 3 in eine Schüssel bedecken das Ganze mit roten Bohnen, Nüssen, Früchten und Kondensmilch, je nach Ihrer Vorliebe.

Tipp:
Lassen Sie die Milch mindestens einen halben Tag lang gefrieren.
Ingwersirup
Zutaten:
Ginger
300g
Honey or Oligosaccharides
a cup
Zubereitung:
1. Waschen Sie den Ingwer gründlich. Schneiden Sie ihn anschließend mit Haut in dünne Scheiben.
2. Schließen Sie den Hebel und nehmen Ihren Hurom Entsafter in Betrieb. Wenn Sie den Ingwer hinzugeben, stellen Sie den Hebel auf halboffene Position, um den gepressten Trester herauszulassen.
3. Geben Sie den gewonnenen Saft und den Honig in einem Topf und kochen die Mischung.

Tipp:
Ballonblumen und Birnen sind dafür bekannt, dass sie auf die Bronchien wirken. Wenn Sie diese Zutaten hinzufügen, wird der beißenden Geschmack des Ingwers abgemildert.
Weintraubenkonfitüre
Zutaten:
Grapes
300g
Sugar
150g
Zubereitung:
1. Waschen Sie die Trauben gründlich und pflücken sie sorgfältig von der Rispe.
2. Schließen Sie den Hebel und entsaften die Trauben mit Ihrem Hurom Entsafter.
3. Kochen Sie dann den Traubenextrakt zusammen mit dem Zucker in einem Topf, bis das Ganze eindickt.
Ketchup
Zutaten:
Tomato
3
Onion
1/2
Starch
1ts
Bay leaf
1
Vinegar
4ts
Honey or Oligosaccharides
1ts
Salt
to taste
Zubereitung:
1. Schließen Sie den Saftdeckel und den Hebel und entsaften dann abwechselnd die Tomaten und Zwiebeln.
2. Entnehmen Sie ein wenig von dem unter Punkt 1 extrahierten Saft und mischen ihn mit Stärke.
3. Geben Sie den restlichen Saft mit dem Lorbeerblatt in einen Topf und kochen ihn. Sobald er kocht, geben Sie Honig, Essig und Salz hinzu.
4. Gießen Sie das Stärkewasser aus Punkt 2 in die Mischung aus Punkt 3 und kochen diese erneut auf.

Tipp
Kann etwa einen Monat lang im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Klebriger Hirse-Birnenbrei
Zutaten:
Rice
(water soaked) 10g
Glutinous millet
(water soaked) 5g
Pear
15g
Water
150ml
Zubereitung:
1. Weichen Sie die klebrige Hirse und den Reis in Wasser ein.
2. Schließen Sie den Saftdeckel und den Hebel und füllen die Kammer mit Wasser.
3. Entsaften Sie die klebrige Hirse-Birnenmischung mit Ihrem Hurom Entsafter.
4. Lassen Sie den Entsafter solange laufen, bis die Zutaten ausreichend vermischt sind.
5. Geben Sie die Mischung aus Punkt 4 in einen Topf und lassen sie moderat kochen.

Tipp
Verwenden Sie für Reisschleim und Säuglingsnahrung ein feines Sieb. Klebrige Hirse lässt sich wegen ihrer Schale nur schwer zerkleinern, doch für Hurom ist das kein Problem. Sie enthält mehr Eiweiß, Ballaststoffe und Eisen als Reis und ist daher die perfekte Nahrung für Babys.
Maissuppe
Zutaten:
Corn
300g
Milk
200ml
Onion
20g
Salt
to taste
Zubereitung:
1. Kochen Sie den Mais, bis sich die Körner leicht mit der Hand zerdrücken lassen und trennen diese vom Kolben.
2. Schließen Sie den Saftdeckel und den Hebel und füllen die Kammer mit Milch.
3. Extrahieren Sie den Mais und die Zwiebeln nacheinander in Ihrem Hurom Entsafter.
4. Wenn die letzten Zutaten hinzugegeben wurden, stellen Sie den Hebel in die halboffene Position, um den gepressten Trester herauszulassen.
5. Gießen Sie die entsaftete Maismilch in einen Topf und kochen sie unter ständigem Rühren auf mittlerer Hitze.

Tipp
Falls Sie Dosenmais verwenden möchten, ist es besser, diesen erst zu verwenden, wenn er in einem Sieb abgetropft ist.
Banana Cookie ice cream
Zutaten:
Banana
(frozen) 2ea
Oreo Cookie
5ea
Milk
(condensed) 2T
Zubereitung:
1. Cut bananas into 5 pieces and freeze them. Then, cut the cookies in half.

2. Prepare the ice cream strainer and open the juice cap.

3. Prepare frozen bananas, Oreo cookies and condensed milk.

4. Take turns in inserting ingredients from number 3 into your Hurom juicer.

[ Tip ]
Cut your fruits into 3cm pieces and place them in a freezer for half a day.
Detox
Geben Sie Ihrem Körper eine gesunde Reinigung.
Grüner Smoothie
Zutaten:
Green leafy-vegetable
Banana
Zubereitung:
1. Waschen Sie das grüne Blattgemüse gründlich und schneiden es in kleine Stücke.
2. Schließen Sie den Saftdeckel und geben es in Ihren Hurom Entsafter. Nach der Extraktion füllen Sie die Kammer mit dem grünen Gemüsesaft auf.
3. Geben Sie die Banane in die Kammer.
4. Verrühren Sie die Banane und den grünen Gemüsesaft, bis alles gut vermischt ist.

Tipp:
Fügen Sie entsprechend Ihren Wünschen Obst, wie Äpfel oder Birnen, oder Milch oder Joghurt hinzu.
Gesundheit Plus
Zutaten:
Wheatgrass
30g
Carrot
330g
Beets
100g
Zubereitung:
1. Schneiden Sie das Weizengras in ca. 3-4 cm lange Stücke. Hacken Sie Karotten und Rote Beete in ca. 4 cm große Stücke.
2. Geben Sie Weizengras, Karotten und Rote Beete in Ihren Hurom Entsafter.

Tipp:

Blattgemüse lässt sich leichter entsaften, wenn es in 3-4 cm große Stücke geschnitten wird.
Grünkohl-Spinatsaft
Zutaten:
Pineapple
1/4
Kale
a handful
Spinach
a handful
Zubereitung:
1. Entfernen Sie die Schale und den Kern der Ananas.
2. Trimmen und schneiden Sie den Grünkohl und Spinat in 4 cm große Stücke.
3. Schließen Sie den Hebel und entsaften Grünkohl-Spinat-Ananas (in dieser Reihenfolge).
4. Wenn die letzten Zutaten hinzugegeben wurden, stellen Sie den Hebel in die halboffene Position, um den gepressten Trester herauszulassen.

Tipp:
Für diejenigen, die zum ersten Mal grünen Gemüsesaft versuchen: passen Sie die Menge an Kohl und Spinat den eigenen Vorlieben an.
Rote-Bete-Saft
Zutaten:
Apple
1
Beets
1 slice
Lemon
1 slice
Zubereitung:
1. Entfernen Sie die Kerne und den Stiel des Apfels. Schneiden Sie anschließend die Rote Bete und die Zitrone mit Schale entsprechend Ihren Wünschen.
2. Schließen Sie den Hebel und entsaften die Rote Beete - den Apfel (in dieser Reihenfolge).
3. Wenn die letzten Zutaten hinzugegeben wurden, stellen Sie den Hebel in die halboffene Position, um den gepressten Trester herauszulassen.

Tipp:

Je nach Größe und Zuckergehalt des Apfels kann der Geschmack variieren. Passen Sie die Menge an Beete und Zitrone Ihren persönlichen Vorlieben an.
Entgiftungssaft
Zutaten:
Broccoli
Cabbage
Tomato
Carrot
Banana
Apple
Zubereitung:
1. Brokkoli, Kohl, Tomaten und Karotten in Würfel schneiden.
2. Geben Sie Wasser hinzu, bis die Zutaten bedeckt sind, kochen diese und lassen sie abkühlen.
3. Schließen Sie den Hebel, geben die Zutaten in Ihren Hurom Entsafter und starten die Entsaftung.
4. Sobald Sie die obengenannten Zutaten verarbeitet haben, fügen Sie noch die Bananen und Äpfel hinzu.
Wassersellerie-Grüngemüsesaft
Zutaten:
Celery
Zubereitung:
1. Schneiden Sie den Wassersellerie in 3 cm lange Stücke.
2. Schließen Sie den Hebel und geben eine Hand voll Wassersellerie zum Saft.
3. Wenn die Entsaftung weitgehend abgeschlossen ist, stellen Sie den Hebel auf halboffene Position, um den gepressten Trester herauszulassen.
4. Wenn Sie zuviel Wassersellerie auf einmal hineingeben, kann es wegen der harten Fasern passieren, dass die Maschine den Betrieb stoppt oder der Deckel nicht geöffnet werden kann. Wenn dies der Fall ist, drücken Sie wiederholt die Rückwärts- und Normalbetriebstaste, bis der Betrieb normal fortgesetzt wird.

Tipp:
Wenn Sie den besonderen Geschmack des grünen Gemüsesaft mildern wollen, versuchen Sie es mit der Zugabe von Äpfeln, Orangen oder Ananas. Sie kommen in den Genuss eines Saftes, der süßer und noch lecker ist.
Immunitätsunterstützung
Stärken Sie Ihren Körper mit einem natürlichen Vitaminschub.
Orange-Karotte
Zutaten:
Orange
200g
Carrot
100g
Apple
140g
Zubereitung:
1. Schälen Sie die Orange und schneiden diese in geeignete Stücke.
2. Waschen Sie die Karotten gründlich. Dann entkernen Sie die Äpfel und schneiden diese in Stücke.
3. Stellen Sie den Hebel auf „Schließen“. Geben Sie dann abwechselnd die Orangen, Karotten und Äpfel in den Langsamentsafter.
4. Nachdem zwei Drittel der Zutaten entsaftet wurden, schalten Sie den Hebel auf „Halboffen“. Lassen Sie zu, dass der Trester aus der Trommel tritt.
5. Fahren Sie mit dem Entsaften der übrigen Zutaten fort.
6. Genießen Sie Ihren Saft!

Tipp:
Diese besondere Saftmischung mit den Vitaminen C, A und β-Carotin (aus den Karotten) ermöglicht eine erhöhte Aufnahme von Nährstoffen durch den Körper (vom köstlichen Geschmack ganz zu schweigen). Viel Spaß!
Super-Saft
Zutaten:
Carrot
470g
Walnuts
30g
Almonds
30g
Zubereitung:
1. Hacken Sie die Karotten in ca. 4 cm große Stücke. Bereiten Sie die Walnüsse und Mandeln vor.
2. Geben Sie Karotten, Walnüsse und Mandeln in den Hurom Entsafter.
Tipp:
Für eine pikante Note rösten Sie die Walnüsse und Mandeln in einer trockenen Pfanne oder im Ofen an.
Popeye-Saft
Zutaten:
Apple
230g
Celery
70g
Spinach
230g
Zubereitung:
1. Hacken Sie Sellerie und Spinat in ca. 3- 4 cm große Stücke.
2. Entkernen Sie die Äpfel. Und vierteln sie anschließend.
3. Geben Sie Sellerie, Spinat und Äpfel in den Hurom Entsafter.

Tipp:
Beim Sellerie eignen sich sowohl Stängel als auch Blätter zur Saftgewinnung.
GreenBio
Zutaten:
Broccoli
130g
Kale
100g
Pineapple
80g
Pear
180g
Zubereitung:
1. Hacken Sie Brokkoli und Rote Beete in ca. 3- 4 cm große Stücke.
2. Halbieren Sie die ungeschälten Birnen und schneiden die Hälften in 6 Teile.
3. Schälen Sie die Ananas und schneiden diese in ca. 3 - 4 cm große Stücke.
4. Da Grünkohl sehr faserig ist, hacken Sie ihn vorher in 3 - 4 cm große Stücke.
5. Geben Sie Brokkoli, Grünkohl, Ananas und Birnen in den Hurom Entsafter.
Ein Glas Saft nach den Mahlzeiten
Zutaten:
Pineapple
280g
Kiwi
180g
Zubereitung:
1. Schneiden Sie die Kiwis ungeschält in vier Teile. Entfernen Sie die Schale von der Ananas und schneiden die Frucht in ca. 4 cm große Stücke.
2. Geben Sie Ananas und Kiwis in den Hurom Entsafter.
Secret Woman
Zutaten:
Boiled beans
150g
Pomegranate
190g
Grapes
150g
Zubereitung:
1. Weichen Sie die Sojabohnen etwa einen Tag lang in kaltem Wasser ein und kochen sie anschließend. Die Granatäpfel und Trauben sollten nacheinander aufgenommen und gewaschen werden.
2. Geben Sie die Granatäpfel, gekochten Sojabohnen und Trauben (in dieser Reihenfolge) in Ihren Hurom Entsafter.

Tipp:
Und hier die beiden einfachsten Methoden, einen Granatapfel zu schälen:
- Schneiden Sie das Obere und Untere des Granatapfels ab. Ritzen Sie die Seiten rundherum sechsmal ein, kratzen die Schale ab und entfernen die weißen Hautpartikel.
- Schneiden Sie einen Granatapfel waagerecht in zwei Hälften und drehen die Hälften um. Schlagen Sie zum Lösen der Kerne mit einem Löffel auf die Schale.
Weintraube
Zutaten:
Grapes
Zubereitung:
1. Trennen Sie die Trauben von der Rispe und waschen sie gründlich.
2. Schließen Sie den Hebel und nehmen das Gerät in Betrieb. Wenn der Saft zu fließen beginnt, legen Sie den Hebel in halboffene Position.
3. Um stärkere Aromen zu erhalten, versuchen Sie, während des Entsaftens mehrmals den Hebel zu schließen und zu öffnen.
4. Wenn die Entsaftung weitgehend abgeschlossen ist, stellen Sie den Hebel auf halboffene Position, um den gepressten Trester herauszulassen.
Apfelsaft
Zutaten:
Apple
Zubereitung:
1. Befreien Sie die Erdbeeren von ihren Strünken und waschen sie gründlich.
2. Schließen Sie den Hebel, geben die Zutaten in Ihren Hurom Entsafter und starten das Gerät.
3. Wenn die Entsaftung weitgehend abgeschlossen ist, stellen Sie den Hebel auf halboffene Position, um den gepressten Trester herauszulassen.
Erdbeersaft
Zutaten:
Strawberry
Zubereitung:
1. Befreien Sie die Erdbeeren von ihren Strünken und waschen sie gründlich.
2. Schließen Sie den Hebel, geben die Zutaten in Ihren Hurom Entsafter und starten das Gerät.
3. Wenn die Entsaftung weitgehend abgeschlossen ist, stellen Sie den Hebel auf halboffene Position, um den gepressten Trester herauszulassen.
Verjüngen
Bekämpfe Müdigkeit und konzentriere dich den ganzen Tag.
Berry Christmas

Die antioxidativen Enzyme von Himbeeren und die natürlichen Verdauungsenzyme in der Ananas helfen, einen gestressten Magen nach übermäßigem Essen zu beruhigen.

Zutaten:
Pineapple
100g
Kiwi
80g
Kale
40g
White Grapes
130g
Raspberry
30g
Zubereitung:
1. Waschen Sie Kohl, weiße Trauben und Himbeeren gründlich. Entfernen Sie die Schale und den Kern der Ananas und schälen die Kiwis. Schneiden Sie diese in Stücke von geeigneter Größe.
2. Stellen Sie den Hebel auf „Schließen“ und entsaften Sie Ananas, Kiwis und Grünkohl. Stellen Sie den Hebel nach der Entsaftung auf „Halboffen“ und sorgen dafür, dass der Trester ausgestoßen werden kann. (Gießen Sie den aus Ananas, Kiwis und Grünkohl gewonnenen Saft in ein vorbereitetes Glas.)
3. Stellen Sie den Hebel auf „Schließen“ und entsaften die weißen Trauben und Himbeeren. Stellen Sie den Hebel nach der Entsaftung auf „Halboffen“, damit der Trester ausgestoßen werden kann. (Gießen Sie langsam den Saft von den weißen Trauben und den Himbeersaft in das vorbereitete Glas, um einen Doppelschicht-Effekt zu erzeugen.)
Apfel-Gurke-Spinat

Das Kalium der Gurke fördert die Hydratation, die Ballaststoffe des Apfels fördern die Verdauung und das Eisen des Spinats hilft, eine Anämie zu vermeiden.

Zutaten:
Apple
30g
Spinach
290g
Cucumber
70g
Zubereitung:
1. Schneiden Sie die Enden der Gurke ab, entfernen die Stacheln und schneiden sie in Stücke von geeigneter Größe.
2. Waschen Sie die Spinatblätter gründlich, entkernen den Apfel und zerkleinern beides.
3. Stellen Sie den Hebel auf „Schließen“. Geben Sie die Zutaten zum Entsaften in das Gerät.
4. Nachdem alle Zutaten hineingegeben wurden, schalten Sie den Hebel auf die Position „Halboffen“. Lassen Sie zu, dass der Trester aus der Trommel tritt.
Still Young Today
Zutaten:
Blueberry
50g
Blackberry
50g
Orange
220g
Pear
50g
Zubereitung:
1. Schneiden Sie die geschälten Orangen in 4 Teile. Schneiden Sie die ungeschälten Birnen in 6 Teile.
2. Geben Sie Heidelbeeren, Brombeeren, Orangen und Birnen in den Hurom Entsafter.
Tipp:
Wenn gefrorene Heidelbeeren und Brombeeren verwendet werden, lassen Sie die Zutaten vor dem Entsaften antauen.
Young Looking Skin
Zutaten:
Paprika
100g
Kiwi
80g
Lemon
10g
Strawberry
100g
Orange
160g
Zubereitung:
1. Entfernen Sie die Strünke von den Erdbeeren. Hacken Sie die Paprika in ca. 4 cm große Stücke. Vierteln Sie die ungeschälten Kiwis.
2. Schälen Sie die Orangen und Zitronen und vierteln diese.
3. Geben Sie Paprika, Kiwis, Erdbeeren, Orangen und Zitronen in den Hurom Entsafter.

Tipp:
Saure Früchte wie Kiwis, Orangen und Zitronen beschleunigen die Absonderung von Magensäure, was zu Sodbrennen führen kann. Vermeiden Sie daher die Einnahme auf nüchternen Magen oder vor dem Schlafengehen.
Power Up
Zutaten:
Broccoli
70g
Orange
280g
Celery
70g
Lemon
70g
Zubereitung:
1. Hacken Sie Sellerie und Spinat in ca. 3- 4 cm große Stücke.
2. Vierteln Sie die geschälten Orangen und Zitronen.
3. Geben Sie Brokkoli, Grünkohl, Sellerie und Birnen in den Hurom Entsafter.

Tipp:
Da die Wurzeln vom Brokkoli zu fest sein können, sollten sie vor Verwendung in kleinere Stücke gehackt werden.
Grüne Energie
Zutaten:
Boiled beans
120g
Spinach
60g
Apple
320g
Zubereitung:
1. Weichen Sie die Sojabohnen etwa einen Tag lang in Wasser ein.
2. Schneiden Sie den Spinat in 3-4 cm große Stücke und vierteln die (entkernten) Äpfel.
3. Geben Sie die gekochten Sojabohnen, den Spinat und die Äpfel in Ihren Hurom Entsafter.

Tipp:
Damit die Sojabohnen in dem Wasser nicht schlecht werden, weichen Sie diese in kaltem Wasser ein (bei Raumtemperatur während der Wintersaison und im Sommer in einem Kühlschrank).
Klare Augen
Zutaten:
Purple carrot
230g
Blueberry
80g
Grapes
80g
Pear
120g
Zubereitung:
1. Hacken Sie die violetten Karotten in ca. 4 cm große Stücke.
2. Waschen Sie die Trauben, nachdem sie diese von der Rispe gepflückt haben. Schneiden Sie anschließend die ungeschälten Birnen in 6 Teile.
3. Geben Sie die violetten Karotten, Heidelbeeren, Trauben und Birnen in Ihren Hurom Entsafter.
Tipp:
Da Karotten und Trauben in ihrer Schale und in den Kernen (bei den Trauben) eine Menge Nährstoffe enthalten, sollten sie nach dem Waschen ungeschält verwendet werden.
Grapefruit-Ananas
Zutaten:
Grapefruit
1/3
Pineapple
1/4
Zubereitung:
1. Schälen Sie Ananas und Grapefruit und schneiden diese in Stücke mit der richtigen Größe.
2. Entsaften Sie jede Frucht separat mit dem Feinsieb.
3. Gießen Sie den Ananassaft zuerst in einen Becher. Und gießen dann den Grapefruitsaft hinein.
Mangosaft
Zutaten:
Mango
Zubereitung:
1. Entfernen Sie den Kern und schneiden die Mango in kleine Stücke.
2. Schließen Sie den Hebel, geben die Stücke in Ihren Hurom Entsafter und entsaften sie.
3. Wenn die Entsaftung weitgehend abgeschlossen ist, stellen Sie den Hebel auf halboffene Position, um den gepressten Trester herauszulassen.

Tipp:
Sie können im Handel auch gefrorene Mangos finden, die bereits zugeschnitten sind. Wenn Sie gefrorene Mangos entsaften möchten, stellen Sie sicher, dass diese ausreichend aufgetaut sind, bevor sie verwendet werden.
Stellen Sie darüber hinaus stets sicher, dass der Mangokern entfernt wird. Anderenfalls könnte Ihr Entsafter Schäden davontragen.
Orangensaft
Zutaten:
Orange
Zubereitung:
1. Schälen Sie die Orangen und schneiden diese in kleine Stücke.
2. Schließen Sie den Hebel, geben die Zutaten in Ihren Hurom Entsafter und starten das Gerät.
3. Wenn die Entsaftung weitgehend abgeschlossen ist, stellen Sie den Hebel auf halboffene Position, um den gepressten Trester herauszulassen.

Tipp:
Wenn Sie Dicksaft mit wenig Fruchtfleisch herstellen wollen, verwenden Sie das grobe Sieb. Wenn Sie jedoch Saft mit dünner Textur möchten, verwenden Sie ein feines Sieb.
Wenig Kalorien
Genießen Sie natürliche Rezepte ohne übermäßige Kalorien.
Der Schlanke
Zutaten:
Cherry Tomato
250g
Kiwi
100g
Pear
60g
Zubereitung:
1. Entfernen Sie die Strünke der Kirschtomaten. Vierteln Sie anschließend die ungeschälten Kiwis. Schneiden Sie die ungeschälten Birnen in 6 Teile.
2. Geben Sie Kirschtomaten, Kiwis und Birnen in den Hurom Entsafter.

Schon gewusst?
Tomaten und Kirschtomaten enthalten die gleichen Nährstoffe, doch in den Kirschtomaten kommen sie in größerer Konzentration vor.
Light Day
Zutaten:
Apple
150g
Banana
140g
Kiwi
100g
Zubereitung:
1. Entfernen Sie die Kerne, halbieren die Äpfel und schneiden diese anschließend in vier Teile. Schneiden Sie die Kiwis ungeschält in vier Teile.
2. Schneiden Sie die geschälten Bananen in ca. 3- 4 cm große Stücke.
3. Geben Sie die Äpfel, Kiwis und Bananen (in dieser Reihenfolge) in den Hurom Entsafter.

Tipp:
Weiche Früchte wie Bananen und Kiwis lassen sich einfach entsaften und bieten einen leichten Genuss, wenn sie mit einem Smoothie-Sieb entsaftet werden (mit größeren Öffnungen).
Kohl-Blattgemüsesaft
Zutaten:
Cabbage
Zubereitung:
1. Schneiden Sie den Kohl in große Stücke.
2. Schließen Sie den Hebel und geben langsam die Kohlstücke hinein.
3. Wenn die Entsaftung weitgehend abgeschlossen ist, stellen Sie den Hebel auf halboffene Position, um den gepressten Trester herauszulassen.

Tipp:
Beim Kohl können während des Entsaftens Geräusche entstehen. Aufgrund des geringen Feuchtigkeitsgehaltes in der Kohloberfläche ist dies eine natürliche Erscheinung.

Tipp #2:
Wenn Sie während des Entsaftens Kohl hinzufügen, wird der saure Geschmack des Kohl abgeschwächt.
Tomatensaft
Zutaten:
Tomato
Zubereitung:
1. Entfernen Sie die Strünke der Tomaten.
2. Schließen Sie den Hebel, geben die Tomaten in Ihren Hurom Entsafter und starten das Gerät.
3. Wenn die Entsaftung weitgehend abgeschlossen ist, stellen Sie den Hebel auf halboffene Position, um den gepressten Trester herauszulassen.

Tipp:
Mehr Süße erhalten Sie, wenn Sie Trauben, reinen Saft oder japanische Aprikosen / Honig zum Entsaftungsvorgang hinzugeben.
Karottensaft
Zutaten:
Carrot
Zubereitung:
1. Schneiden Sie die Karotten in lange dünne Stücke.
2. Schließen Sie den Hebel, geben die Zutaten in das Gerät und starten es.
3. Wenn die Entsaftung weitgehend abgeschlossen ist, stellen Sie den Hebel auf halboffene Position, um den gepressten Trester herauszulassen.
4. Aufgrund der Härte der Möhren kann der Betrieb während des Entsaftens stoppen.
Wenn dies der Fall ist, drücken Sie wiederholt die Rückwärts- und Normalbetriebstaste, bis der Betrieb normal fortgesetzt wird.

Tipp:
Sie können Karotten erheblich leichter zusammen mit Früchten entsaften, die viel Saft enthalten wie zum Beispiel Äpfeln.
TOP